Master in Wirtschaftsprüfung

2. Master in Wirtschaftsprüfung


Welches sind die Besonderheiten?


Ablauf


Wo kann man studieren?

Deutschlandweit gibt es derzeit sechs Hochschulen, die einen derartigen Master-Studiengang anbieten: (Stand: 17.04.2019 – Reihenfolge ist mit keiner Wertung verbunden)

Frankfurt School of Finance & Management/Fachhochschule Mainz
Master in Auditing (M.Sc.)

Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)
Masterstudiengang Taxation, Accounting, Finance (Master of Accountancy (M.Acc.))

Leuphana Universität Lüneburg
Master in Auditing (M.A.)

Mannheim Business School gGmbH
Mannheim Master of Accounting & Taxation

Fachhochschule Münster/Fachhochschule Osnabrück
Masterstudiengang Auditing, Finance and Taxation

ASBM Accounting School Bochum Münster,
Standort Düsseldorf und Bochum/Münster
Masterstudiengang Accounting and Auditing


Tipp: Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen, Studieninhalte und Studiengebühren findet man auf den Internetseiten der betreffenden Hochschulen. Zusätzliche Informationen findet man in der Datenbank „Akkreditierte Studiengänge“ des Akkreditierungsrates.


AuditXcellence: Berufsbegleitender Master

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deloitte, Ernst & Young, KPMG und PricewaterhouseCoopers haben einen berufsbegleitenden Masterstudiengang nach § 8a WPO ins Leben gerufen. Dieser hat folgende Rahmenbedingungen:

Von den oben genannten Hochschulen bieten folgende vier einen Master im Rahmen des AuditXcellence-Programms an:

Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Zugangsprüfung

Zur Unterstützung einer zielgerichteten Vorbereitung auf die Zugangsprüfung stellen die am Audit Xcellence Programm beteiligten Hochschulen eine Musterklausur sowie Literaturempfehlungen zu den prüfungsrelevanten Gebieten zum Download zur Verfügung.

Gemeinsame Musterklausur für die Zugangsklausuren im Masterstudiengang

Die AuditXcellence-Standorte in Lüneburg, Frankfurt/Mainz sowie Bochum/Münster haben 2016 zur Vorbereitung auf die Zugangsprüfungen eine gemeinsame Literaturliste und Musterklausuren erstellt, die hier abgerufen werden können: